Fotokurse

05Mai2018

Schweiz-Farmersplace: Die TRAUMWIESE

Beginn: Samstag, 5 Mai, 2018 - 10:00
Ende: Sonntag, 6 Mai, 2018 - 17:00

Seit Jahren ist Farmersplace nahe der deutschen Grenze bei Waldshut DER Ort für unser Schweizer Kursangebot. Nahe der deutschen Grenze geben sich hier mit Philipe Karl, Peter Pfister, Berni Zambail, Bea Borelle, Manolo Oliva, Babette Teschen oder Michael Geitner internationale Größen der Pferde- und Hundewelt die Klinke in die Hand.
In diesem "Zentrum für natürlichen Umgang mit dem Tier" ist man bei entspannter Atmosphäre offen für alle möglichen Ansätze einer harmonischen, artgerechten Tierausbildung und -haltung. Diese Philosophie entspricht genau Christianes Denken und dem, was sie in ihren Arbeiten immer wieder zeigen möchte. Und wenns mit dem Wetter nicht passt, bauen wir ein Indoorfotostudio mit schwarzem Hintergrund auf.

Teilnehmerstimmen:
"Das war wieder ein Traumwochenende. Alles hat gepasst: FarmersPlace, ein wunderschönes Ambiente um Pferde zu fotografieren, die Pferde selbst und natürlich deine wunderbaren Erklärungen und Hilfestellungen.
Die Kurse mit dir sind wirklich ein Erlebnis der besonderen Art. Ich bewundere dein Talent wie einfühlsam du mit den Pferden und mit deinen Kursteilnehmern umgehst. Die Zeit ist viel zu schnell vergangen."

"Zwei Tage mit tollem Wetter, tollem Licht, wunderbaren Menschen und wunderschönen Pferden - was braucht man mehr?
Wenn dann noch eine Kursleiterin mit soviel Charme, soviel Erfahrung, soviel Humor dazukommt, wird aus einem Pferdefotografiekurs ein unvergessliches Erlebnis, das lange nachwirken wird.
Ich habe viel gelernt und viel profitiert - danke schön!"

"Ich danke dir nochmal ganz herzlich für die tollen zwei Tage im Farmersplace. Meine Kamera sehe ich nun mit etwas anderen Augen ;-), und es war einfach wieder toll, dich life zu erleben, du bist einfach Weltklasse!!! Christiane in ihrer vollen Pracht life zu erleben ist einfach etwas Wunderbares! Nochmals VIELEN DANK für alles" S.T.

"Was für ein Wochenende! Der Fotoworkshop bei Farmesplace war sehr eindrücklich, lehrreich und spannend. Wunderschöne Pferde, ideale Location, hilfreiche Tipps sowie eine dynamische Referentin: viel besser kann man es fast nicht machen - ich habe jede Minute in vollen Zügen genossen."

"Es war ein toller Kurs, ich habe sehr viel gelernt und meine weite Anreise aus Südfrankreich hat sich absolut gelohnt. Jetzt heißt es üben, üben, üben! Christiane Slavik beeindruckte mich schwer mit ihrem fundierten Wissen über Pferderassen, Pferdeverhalten, über die verschiedensten Reitweisen und deren Ausrüstungen. Sie vermittelte die Theorie auf verblüffend einfache Art und Weise und bei allem was sie sagte oder tat, spürte man , die Frau weiß wovon sie spricht! Ein große Dankeschön auch an das Team des Farmersplace. Die Organisation, die Pferde und die Modelle waren top. Vielen Dank an alle, die durch ihren Einsatz diesen Kurs zu einem tollen Erlebnis gemacht haben."

Chefin Dr. med. vet. Marlene Zähner bemüht sich immer wieder aufs Neue um schöne Motive. Die Betreiberin des Farmerplace ist durch ihr außerordentliches Engagement für aussterbende Tierarten und ganz besonders durch ihre mutigen Aktionen in Zentralafrika weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt und wurde mehrfach mit Preisen geehrt. Bei schlechtem Wetter arbeiten wir einfach in einem Indoorfotostudio. Unsere attraktiven Pferdemodelle gehören seltenen Rassen an oder brillieren mit außergewöhnlichen Fellfarben und Charakteren. Noriker, Missouri Foxtrotter und diverse Iberische Hengste tummeln sich auf einer absolut perfekten Koppel fast ohne sichtbaren Zaun mit malerischer Trauerweide vor unseren Kameras. Bisher hatten wir- um nur einige zu nennen - bereis Quarter und Paint Horses, Andalusier, Lusitanos und Friesen, diverse Kalt- und Warmblüter, Araber und auch Miniature Horses oder ballspielende Traber....

Auch für die Reitbilder hat Farmersplace absolute Leckerbissen parat. Egal, ob schießende Beduinen, springende Damensattelreiterinnen oder ein Cartujanohengst. Die Motive sind immer eine fotografische Herausforderung und ein echtes Highlight!

Christiane Slawik gehört weltweit zu den Top 10 der Pferdefotografen. Ebenso findet man sie in einem Top 100 Ranking der Wildlife Fotografen.

Bei drei Shootings erläutert Christiane Slawik fundiert, aber leicht verständlich den reellen Weg zum guten Bild. Schritt für Schritt. Auch ohne High-Tech Ausrüstung und stundenlanger Nachbearbeitung. Egal ob Anfänger oder erfahrener Amateur, Teenager oder Senior: Bei Christianes intensiv und individuell konzipierten Fotokursen kann und wird jeder etwas lernen. Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich. Dank jahrzehntelanger Lehrerfahrung werden auch scheinbar komplizierte, fotografisch-technische Zusammenhänge für Jedermann verständlich vermittelt. AHA-Erlebnisse inklusive. Darüber hinaus gibt es handfeste, je nach Situation unendlich viele und verschiedene Details zur allen Themen der Pferdefotografie.Natürlich bemüht sich die Referentin in Absprache mit den Veranstaltern der Kurse um attraktive und abwechslungsreiche Motive. So ist jeder Kurs anders und es bleibt immer wieder spannend.

Die Ergebnisse der Shootings werden gemeinsam diskutiert und untereinander ausgetauscht. Christiane behandelt ihre Schüler wie Kollegen und freut sich gemeinsam mit ihnen über gelungene Arbeiten. Sie entdeckt und verstärkt ihre Talente, korrigiert und motiviert. Das neue Wissen soll dann im heimatlichen Umfeld gezielt wiederholt und vertieft werden.

Mitzubringen sind:
-eine Spiegelreflexkamera mit Objektiven bis 200 mm oder mehr,
-Laptop mit Einspielmöglichkeit zum Bildersichten,
-gute Laune und Spaß am Fotografieren
-Datenstick

Christiane wird für den Kurs als Referentin gebucht.
Preis, Anmeldung, sowie weitere Informationen über Kursablauf, Verpflegung und Unterbringung NUR beim jeweils unten angegebenen Veranstalter!
Der Kurs hat jeweils drei Theorie- und Praxisteile, soll gut verständliche Einblicke in Technik, Pferdeverhalten und in die Trickkiste eines Profis geben, Spaß bringen und Mut zum Experimentieren machen. Er ist ausschließlich für Hobbyfotografen konzipiert. Aus rechtlichen Gründen können die Bilder, die bei den Fotokursen entstehen nicht kommerziell genutzt oder veröffentlicht werden.
Wollen Sie auch einen Fotokurs veranstalten? Dann bewerben sie sich unter info@slawik.com

Bitte beachten Sie unbedingt unsere AGB´s unter
AGB FÜR FOTOKURSE und -REISEN mit Ch. Slawik in Ergänzung zu den allgemeinen AGB