Fotokurse

20Mai2017

A-Weistrach: Isländer ganz easy

Beginn: Samstag, 20 Mai, 2017 - 10:00
Ende: Sonntag, 21 Mai, 2017 - 16:00

9 Mal ausgebucht- da treffen wir uns 2017 doch liebend gerne zum Jubiläumskurs in Österreich auf dem Islandpferdehof von Barbara und Hannes Kirchmayr.
Teilnehmerstimmen:

"Vielen Dank für den Kurs am vergangenen Wochenende in Weistrach! Ich bin froh Dich kennengelernt zu haben: Du machst nicht nur tolle Bilder, Du gehst auch respektvoll und nett mit Pferden um, und Du kannst anderen wunderbar vermitteln, wie sie selbst gute Pferdefotos machen können. Wir alle haben bei diesem Kurs eine Menge gelernt, auf menschlicher und fotografischer Ebene. Ich habe die eine oder andere Illusion verloren, das schadet nicht. Fotografisch habe ich deutlich gewonnen, das zeigen schon meine ersten Übungsbilder nach dem Kurs! Alles Gute, hoffentlich auf ein Wiedersehen!" Dr. A. M.

"Der Fotokurs war für mich der absolute Hammer! Ich habe so viele Tipps, Tricks und Ideen mit nach Hause genommen und werde fleißig üben, um weitere so tolle Fotos zu schießen, wie in Weistrach. Die Pferde waren toll, echte Profis vor der Kamera. Ich hatte unheimlich viel Spaß und freue mich auf ein Wiedersehen – vielleicht ja einmal auf einer Fototainmentreise." M.T.

Gut Pöllndorf ist ein Islandpferdegstüt im grandiosen Mostviertel zwischen Salzburg und Linz mit allem Drum und Dran! Gut 90 (!) Pferde stehen als potentielle Models zur Verfügung. Wir haben eigentlich schon alle Jahreszeiten "durch" und treffen uns 2017 im Wonnemonat Mai zur herrlichen Frühlingszeit- inklusive üppiger Blütenmeere an den berühmten Birnbäumen, denn irgendwo muss der Most ja herkommen...
Wir fotografieren knuffige Fohlen, rasante Tölter, kraftvolle Championhengste und Herden mit wehenden Mähnen. Jede Menge Gangpferderassen in sämtlichen Lebenslagen und Ausbildungsstadien. Als Modelle können aber auch andere Rassen, wie z.B. Tinker, Araber oder Paso Finos zum Einsatz kommen. Besonders attraktiv ist auch das Shooting am großzügigen Schwimmteich. Freuen Sie Sich auf herzliche Gastfreundschaft und absolute Kompetenz. Und: Nirgendwo sonst werdet ihr so talentierte und feinfühlige jugendliche Reiter und Kinder im Sattel sehen, wie dort!

Christiane Slawik gehört weltweit zu den Top 10 der Pferdefotografen. Ebenso findet man sie in einem Top 100 Ranking der Wildlife Fotografen.

Bei drei Shootings erläutert Christiane Slawik fundiert, aber leicht verständlich den reellen Weg zum guten Bild. Schritt für Schritt. Auch ohne High-Tech Ausrüstung und stundenlanger Nachbearbeitung. Egal ob Anfänger oder erfahrener Amateur, Teenager oder Senior: Bei Christianes intensiv und individuell konzipierten Fotokursen kann und wird jeder etwas lernen. Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich. Dank jahrzehntelanger Lehrerfahrung werden auch scheinbar komplizierte, fotografisch-technische Zusammenhänge für Jedermann verständlich vermittelt. AHA-Erlebnisse inklusive. Darüber hinaus gibt es handfeste, je nach Situation unendlich viele und verschiedene Details zur allen Themen der Pferdefotografie.Natürlich bemüht sich die Referentin in Absprache mit den Veranstaltern der Kurse um attraktive und abwechslungsreiche Motive. So ist jeder Kurs anders und es bleibt immer wieder spannend.

Die Ergebnisse der Shootings werden gemeinsam diskutiert und untereinander ausgetauscht. Christiane behandelt ihre Schüler wie Kollegen und freut sich gemeinsam mit ihnen über gelungene Arbeiten. Sie entdeckt und verstärkt ihre Talente, korrigiert und motiviert. Das neue Wissen soll dann im heimatlichen Umfeld gezielt wiederholt und vertieft werden.

Mitzubringen sind möglichst
-eine Spiegelreflexkamera mit Objektiven bis 200 mm oder mehr,
-Laptop mit Einspielmöglichkeit zum Bildersichten,
-gute Laune und Spaß am Fotografieren
-Datenstick

Christiane wird für den Kurs als Referentin gebucht.

Preis, Anmeldung, sowie weitere Informationen über Kursablauf, Verpflegung und Unterbringung NUR beim jeweils unten angegebenen Veranstalter!

Der Kurs hat jeweils drei Theorie- und Praxisteile, soll gut verständliche Einblicke in Technik, Pferdeverhalten und in die Trickkiste eines Profis geben, Spaß bringen und Mut zum Experimentieren machen. Er ist ausschließlich für Hobbyfotografen konzipiert. Aus rechtlichen Gründen können die Bilder, die bei den Fotokursen entstehen nicht kommerziell genutzt oder veröffentlicht werden.

Wollen Sie auch einen Fotokurs veranstalten? Dann bewerben sie sich unter info@slawik.com

Bitte beachten Sie unbedingt unsere AGB´s unter
AGB FÜR FOTOKURSE und -REISEN mit Ch. Slawik in Ergänzung zu den allgemeinen AGB